Support: nachricht@bitkasten.de Kontakt

bitkasten:::(bit)kasten logo, Startseite

Der digitale Wandel ist die Zukunft

1. Februar 2018 von Melanie Goebel

Wie hat Bill Gates so schön gesagt?  „Wenn die Menschen Angst vor dem Fortschritt haben, statt sich zu freuen, bekommen wir ein richtiges Problem“.

Haben Sie keine Angst vor dem digitalen Wandel. Es nicht der erste Wandel, den die Gesellschaft durchlebt. Bisher haben wir alle mit Bravour geschafft und für erfolgreiches Wachstum gesorgt.

Die Digitalisierung ist in den Unternehmen angekommen, doch gibt es immer noch leidenschaftliche Angstmacher, die den digitalen Wandel ausbremsen. Es ist nicht gerade förderlich, einem täglich die digitale Angst unter die Nase zu reiben und irgendwelche Horrorszenarien ins Netz zu setzen. Unternehmen sollten darin bestärkt werden, sich für den Fortschritt öffnen und keine Angst davor zu haben.

Jedes Unternehmen hat sein eigenes „Digitalisierungstempo“. Und genau das müssen wir Unternehmen und ihren Ökosystemen zugestehen. Der eine ist schneller, der andere langsamer. Der eine beginnt mit einer SEO-optimierten Webseite und ein anderer mit der Digitalisierung von internen Prozessen.

Mit kleinen, aber konkreten Schritten beginnen

Prozesse werden oft noch manuell durchgeführt. Allerdings bindet diese Vorgehensweise Ressourcen, erzeugt Kosten, ist fehleranfällig und skaliert nicht sehr gut. Es gibt bereits viele hilfreiche Tools, die wenig kosten, Unternehmen aber einen großen Mehrwert bieten.

Wie die ersten, konkreten Schritte aussehen können, erfahren Sie hier.