Weihnachtsgruß

Weihnachten steht vor der Tür...

Im Nu ist das Jahr schon wieder vorbei und alle versinken im Weihnachtsstress. Doch bevor das passiert, möchten wir unseren Empfänger:innen und Versendern sowie Partnern ein riesiges Dankeschön sagen.

In diesem Jahr haben wir gemeinsam 27 Tonnen CO2 eingespart. Der Wegfall von Druck und Transport der Briefpost macht einen großen Unterschied. Bei einer postalischen Zustellung wären es 40 Tonnen CO2 gewesen. Ja, wir können nicht alles reduzieren. Beispielsweise benötigen unsere Server und die Endgerät der Empfänger:innen Energie. Aber wir können den Verbrauch enorm reduzieren und klimabewusst handeln.

Mal zum Vergleich: Mit einer Tonne CO2 kann eine Einzelperson mit der Bahn rund 80.000 km fahren. Und um eine Tonne CO2 aufzunehmen, muss eine Buche ungefähr 80 Jahre wachsen.

Lass uns einen Blick ins nächste Jahr werfen.

Wir sind uns sehr sicher – 2022 wird DAS Jahr! Warum? Digitalisierung geht nicht weg. Gemeinsam mit Nachhaltigkeit wird es weiter an Fokus gewinnen.

Wir arbeiten bereits fleißig an neuen Funktionen für den bitkasten. Auch wird die Anzahl der Versender enorm wachsen. Damit werden mehr Dokumente im digitalen Briefkasten eingestellt. Und der bitkasten wird neben dem Briefkasten an der Hauswand zum Standardpostkasten.

All dies bringt uns unserem Ziel näher. Das Ziel, einer digitalen und nachhaltigen Postzustellung sowie einer digitalen Vernetzung von Empfänger:innen und Versendern.

🕑 Zeit ist wertvoll. Mit dem bitkasten sorgen wir für mehr Einfachheit im Leben.

Frohe Feiertage

Das bitkasten Team freut sich auf ein spannendes 2022. Wir wünschen dir und deiner Familie besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Scroll to Top

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!