Amadeus FiRe AG

Amadeus FiRe AG setzt auf nachhaltige und sichere, elektronische Zustellung der Entgeltabrechnung.

Bisher wurden jährlich tausende von Briefen an die Mitarbeitenden versendet. Damit wurden Tonnen an Papierdokumenten produziert, die quer durch die Republik verschickt wurden. Dank des bitkasten werden den Mitarbeitenden Entgeltabrechnungen und Meldebescheinigungen nun digital zugestellt und können im persönlichen Archiv lebenslang eingesehen werden. Damit leistet das Unternehmen einen entscheidenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Durch die Prozessoptimierung werden zudem zeitliche Ressourcen frei, welche die Personalabteilung in entsprechende HR-Aufgaben investieren kann.

Das Thema Nachhaltigkeit und die Einfachheit beim bitkasten haben uns überzeugt. Der digitale Briefkasten ist nicht nur ein Postfach für die Entgeltabrechnung, sondern bietet auch weitere Vorteile für unsere Mitarbeitenden. Aus Erfahrung wissen wir, dass ein neuer Prozess nur dann erfolgreich implementiert werden kann, wenn die Teilnehmenden einen persönlichen Mehrwert haben. Sie erhalten einen persönlichen Briefkasten inkl. einem Langzeitarchiv, den sie selbst bei einem Arbeitgeberwechsel behalten und mit eigenen digitalen Dokumenten ergänzen können. Mit dem bitkasten leisten unsere Mitarbeitenden gemeinsam mit uns einen Beitrag zum Umweltschutz.

Birgit Pfeufer, Bereichsleiterin Personalabrechnung, Amadeus FiRe AG

Amadeus FiRe AG führt den bitkasten als digitalen Briefkasten für die Mitarbeiterkommunikation ein. Ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, bedeutete für die Amadeus FiRe AG, sich innovativ und digital aufzustellen. Dazu gehört neben dem Fokus auf die Mitarbeitenden und deren Weiterentwicklung auch ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt (Reduzierung des CO2 Ausstoßes) sowie den natürlichen Ressourcen.

 

Bei der Auswahl eines geeigneten Partners war für uns neben einer einfachen Implementierung und einem geringen Wartungsaufwand auch die Einhaltung der Sicherheitsstandards sehr wichtig. Bei solch sensiblen Daten wie der Entgeltabrechnung ist dies ein absolutes Muss. Durch kompetente technische Ansprechpartner auf beiden Seiten konnte die Umsetzung in kürzester Zeit und mit überschaubarem Aufwand erfolgen. Die bestehenden digitalen Dokumente werden ohne Änderung an den bitkasten übertragen. Die Zusammenarbeit im Projektteam verlief reibungslos und stets abgestimmt und verzahnt, was am Ende zu einer kurzen Projektzeit mit guten Ergebnissen führte.

Elmar Roth, Bereichsleitung Informationstechnologie, Amadeus FiRe AG
Scroll to Top

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!